Aktuelles

Hier findest du aktuelle Entwicklungen und Aktivitäten vom Nano.

Bingo Geschäftsführer zu Besuch beim Nano

Am 15.9.2020 hat der Gechäftsführer der Bingo Umweltstiftung, Karsten Behr, den Nano in Stinstedt besucht und hat sich über die vielfältigen Aktivitäten des Nanos informiert.

Das Erlebnisgewächshaus, Streubobstwiesen oder das Wiesenbrüterschutzprojekt werden von der Bingo Umweltstiftung gefördert. Auf der 6 ha großen Ackerfläche mit verschiedenen Kulturen wie der mehrjährigen Mischung „Blühbrache Vielfalt“ oder der Kiebitzmischung sowie Phacelia und einer Leguminosenmischung (Ackerbohne, Erbse, Lupine + Buchweizen) konnten die Mitglieder des Nanos eindrücklich zeigen, wie vielfältig Wiesenbrüterschutz in Einklang mit der Förderung einer hohen Artenvielfalt gelingen kann.

Der Bürgermeister der Gemeinde Stinstedt, Klaus Steffens auf die Frage von Behr, wie die Gemeinde zu den Aktivitäten stehe: “ Wir leben mitten in der Natur und kennen uns hier. Es liegt in unser aller Interesse, die Vielfalt unserer Feldmark zu erhalten und zu fördern.“

Nach eineinhalb Stunden Feldrundgang stellte Behr ermutigend fest: „Das sieht hier alles sehr gut aus. Macht weiter so. Die Bingo Umweltstiftung fördert gerne solche Projekte.“